Key Escrow – Zugangsschlüssel-Hinterlegung

Das Key (Zugangsschlüssel) Escrow dient der Hinterlegung von kryptografischen Schlüsseln (Keys), welche wichtige Informationen urheberrechtlich schützen oder auch speziell autorisierten Dritten den Zugriff auf die verschlüsselten Informationen erlaubt.

Key (Zugangsschlüssel) Escrow mit Deposix

Das Key Escrow unterscheidet sich von anderen Digitalen Escrow Verfahren vor allem in den folgenden Punkten:

  1. Keine Hinterlegung umfangreicher Daten, sondern lediglich des kryptografische Schlüssels, welcher den Zugriff auf die Daten ermöglicht
  2. Überprüfung der Funktionsfähigkeit des Schlüssels anhand einer standardisierten Eingangsprüfung und entsprechender Testdaten
  3. Geringerer Aufwand bei der Aktualisierung des hinterlegten Schlüssels (im Falle von veränderbaren Schlüsseln) ​

Deposix bietet auch für den speziellen Fall des Key Escrows passende, bereits ausgearbeitete Verträge, die ohne zusätzliche Kosten auf Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst werden können.

Elektronische Archivierung

Sofern elektronische Dokumente revisionssicher und über lange Zeiträume beweissicher aufbewahrt werden sollen, unterstützen wir beim Aufbau eines Archivs mit kryptografischen und elektronischen Signatur-Verfahren, das auch Maßnahmen der Signaturerneuerung berücksichtigt.

© 2001-2022 by Deposix - alle Rechte vorbehalten

Deposix Software Escrow GmbH
Innere Wiener Straße 11a
81667 München ​

Tel.: +49 (89) 189 125 5-0
E-Mail: info@deposix.de

Kooperationspartner

OeKB Business Services GmbH, ein Unternehmen der Oesterreichischen Kontrollbank AG

Netzwerke

Deposix ist aktives Mitglied folgender Organisationen:
Oben